Ansprechpartner

Ansprechpartner

Lorenz Arnold, Inhaber und Geschäftsführer
Telefon +49 (931) 32258 22
arnold@mga-gmbh.com

Einige Fragen an Lorenz Arnold:
Erzählen Sie uns ein wenig über sich selbst!
1998, also vor 20 Jahren habe ich MGA gegründet. Seitdem ist das „mein Baby“. Ich bin selbst Ingenieur und war in den Anfangsjahren selbst weltweit in Projekten unterwegs. Das hat mich geprägt und ich profitiere bis heute davon: Denn ich weiß aus eigener Erfahrung, worauf es in den Projekten ankommt. Und ich verstehe auch die Gründe, wenn einen Mitarbeiter mal der Schuh drückt.

Was ist für Sie das besondere an MGA?
MGA hat sich als Ingenieurgesellschaft mit klarem Fokus auf die Automatisierungstechnik einen Namen gemacht. Bei uns fühlen sich Kunden und Mitarbeiter zu Hause, denn wir sprechen ihre Sprache. Ohne Spezialisierung würde das nicht gehen.
Es geht ja am Ende nicht nur darum, die Erwartungen unserer Kunden zu befriedigen. Es ist auch ganz wichtig, den Mitarbeitern eine faire Chance zu geben, einen guten Job zu erledigen. Daran arbeiten wir jeden Tag.

Wie überzeugt Sie ein Bewerber?
Er muss als Mensch zu uns passen! Wenn jemand fachlich noch Nachholbedarf bei dem einen oder anderen Spezialthema hat, dann können wir ihn schulen und tun das auch gerne. Bei den menschlichen Eigenschaften ist uns wichtig, dass wir Kollegen finden, die den Job bei uns mit Leidenschaft und Begeisterung machen. Sie sollen ihre Standpunkte vertreten können, aber auch kompromissbereit sein. Wenn alles passt, dann können wir miteinander glücklich und vielleicht sogar alt werden!

Jennifer Schmitt, Personalreferentin
Telefon +49 (931) 32258 38
schmitt@mga-gmbh.com

Einige Fragen an Jennifer Schmitt:

Erzählen Sie uns ein wenig über sich selbst!
Ich bin seit 2015 bei MGA und verantwortlich für die Rekrutierung neuer Kollegen. Seit 2017 habe ich auch die Personalverwaltung übernommen. Ich bin für die neuen Mitarbeiter also auch über die Einstellung hinaus Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um das Arbeitsverhältnis.
Bevor ich zu MGA gekommen bin, war ich im Maschinenbau tätig und habe schon dort Erfahrungen im Personalwesen gesammelt.
Die Basis für meinen Beruf bildet mein BWL-Studium an der Fachhochschule hier in Würzburg.

Was ist für Sie das besondere an MGA?
Wir pflegen bei MGA ein gutes Miteinander. Wenn jemand eine Frage hat oder Hilfe benötigt, ist immer jemand für ihn da. Das ist natürlich besonders wichtig für unsere Projektkollegen: Die sind ja immer viel auf Reisen und brauchen dann oft mal jemanden, der sich kümmert.

Wie überzeugt Sie ein Bewerber?
Die Mischung machts: Natürlich ist bei Ingenieuren und Technikern die fachliche Seite ganz wichtig. Eigentlich noch wichtiger ist aber die Persönlichkeit, der Mensch dahinter. Wir sind ein mittelgroßes Unternehmen in dem man sich untereinander gut kennt. Da ist es wichtig, sich im Team gut zu verstehen.